Schlagwort: Unternehmen

Mal umgekehrt: Was Startups von Unternehmen lernen können

Startups stehen für innovatives Denken, agiles Handeln und kurze Entscheidungswege – das ist hinlänglich bekannt. Und es wurde schon viel darüber geschrieben, dass große Unternehmen gut daran tun, wenn sie alte Strukturen aufbrechen und sich von der Arbeitsweise junger Gründer etwas abgucken. Doch wie sieht es eigentlich andersherum aus? Können Startups etwas von den „Großen“ lernen?

Optimale Headlines fürs Social Web

Eine vernünftige Social-Media-Strategie ist heute grundlegend für alle Unternehmen. Doch wie schafft man es, dass die Texte und Beiträge im Social Web auch wahrgenommen und gelesen werden? Studien haben belegt, dass die Gestaltung der Überschrift eine zentrale Rolle spielt.

Büro auf Zeit oder virtuelles Büro?

In der Startphase eines Unternehmens summieren sich die anfallenden Kosten schnell zu einer stattlichen Summe. Zugleich ist der Gründer meist viel auf Achse – schließlich müssen die ersten Aufträge gewonnen und abgearbeitet werden. Da wäre es doch schön, wenn man sich die Kosten für eine eigene Büroadresse und -einrichtung sparen könnte.

Film als Teil der Gesamtkommunikation

Videos drehen kann man heute mit jedem besseren Smartphone. Technisch ist das kein Problem. Birgit Früchtl hat mit pregondo WEB-VIDEO-MARKETING Limited (www.pregondo.de) einen ganz anderen Anspruch. Für sie fügt sich Bewegtbild in eine Gesamtstrategie ein. Natürlich stehen sie und ihr Mann dabei beratend zur Seite. GO AHEAD hat mit ihr über ihr Unternehmen, die Gründung und ihre Erfahrungen als Unternehmerin gesprochen.

„Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben“

Davon ist Christine Scharrer-Nagel überzeugt. Als Body Coach begleitet sie Menschen auf dem Weg zu mehr Lebensqualität – und das seit nun über zehn Jahren. Im Jahr 2006 entstanden die The Body Coach Limited und die The Body Coach International Limited & Co. KG. GO AHEAD hat mit ihr über das Unternehmen, die Gründung und ihre Erfahrungen als Unternehmerin gesprochen.

Große Wirkung, kleine Preise – Werbeartikel ab Werk

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das gilt seit jeher auch für die Beziehung zu Kunden. Hubert Bauer hat mit der marcoland business gifts services Limited dieses zum Geschäft gemacht, indem er Werbeartikel ab Werk zu günstigen Konditionen anbietet. GO AHEAD hat mit ihm über das Unternehmen, die Gründung und seine Erfahrungen als Selbstständiger gesprochen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) sind eine gute Möglichkeit identische rechtliche Regelungen für eine Vielzahl gleichlautender Verträge zu treffen. Wir alle kennen die AGBs von Banken, Telekommunikationsunternehmen oder Versicherungen. Im sogenannten Kleingedruckten wird vieles geregelt, was lediglich im Falle eines Streites zum Tragen kommt.

Handys reparieren und verwerten – das Konzept von Recycle b2b

Handys sind heute nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Doch was passiert, wenn etwas daran kaputt geht oder wir ein neues möchten? Diese Frage hat Joël Becher zu seiner Geschäftsidee gebracht. Mit seiner Recycle b2b UG repariert und recycelt er Handys. Das ist betriebswirtschaftlich und aus Umweltgesichtspunkten eine gute Sache. GO AHEAD hat mit ihm über sein Unternehmen, die Gründung und seine Erfahrungen als Unternehmer gesprochen.

Mit dem Masterkey zum Unternehmenserfolg

Führungskräfte sollten vor allem Führungspersönlichkeiten sein. Doch diese persönliche Weiterentwicklung bedarf der Zeit und des Trainings. Zwei klassische Engpassfaktoren, die Oliver Kellner mit seiner Unternehmensgründung reduziert und gleichermaßen die Umsetzung in der Praxis dabei noch steigert. The Masterkey-eine Marke der Condisco Limited – begleitet Menschen und Unternehmen in ihrer Entwicklung. GO AHEAD hat mit ihm über sein Unternehmen, die Gründung und seine Erfahrungen als Unternehmer gesprochen.

Politik bekennt sich zu Gründungsförderung

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD wird in den Medien intensiv besprochen. Etwas aus dem Blick des öffentlichen Interesses ist dabei das Bekenntnis zur Gründungsförderung geraten. Unter der Überschrift Existenzgründer und Wachstumsfinanzierung schreiben die beiden Parteien: