Schlagwort: Haftungsschutz

Welches Haftungsrisiko trägt der Geschäftsführer einer Limited?

Das britische Gesellschaftsrecht bietet dem Geschäftsführer einer Limited einen deutlich höheren Haftungsschutz als ihn der Geschäftsführer einer deutschen GmbH genießt. Wenn sich der Sitz des Unternehmens in Deutschland befindet, ist allerdings auch der Geschäftsführer einer Limited nicht gänzlich von deutschen Vorschriften gefeit. Wir sagen Ihnen, wo hier die Besonderheiten liegen. 

Kapitalgesellschaft oder Personengesellschaft?

Eine der zentralen Fragen in der Gründungsphase ist die nach der passenden Rechtsform für das Vorhaben. Eher das Einzelunternehmen oder die Personengesellschaft mit geringen Hürden und wenig Formalitäten bei der Gründung? Oder doch eher die Kapitalgesellschaft mit dem Schutz des Privatvermögens?