Handwerkerpflichtversicherung

Bei der Handwerkerpflichtversicherung handelt sich um eine Rentenversicherungspflicht für selbständige Handwerker. Der monatliche Regelbeitrag liegt in 2012 bei 514,50 Euro (West), 439,04 Euro (Ost). Die Versicherungspflicht beginnt mit der Eintragung des Gewerbetreibenden bei der Handwerkskammer und der tatsächlichen Ausübung der selbstständigen Tätigkeit. Eine Beendigung der Pflichtversicherung auf Antrag ist möglich, wenn mindestens 18 Jahre lang Pflichtbeiträge gezahlt worden sind. Wird jedoch das Handwerk in Form einer Kapitalgesellschaft ausgeübt, entfällt diese Pflichtversicherung für den Inhaber der Kapitalgesellschaft.