Kategorie: Rechtsform und Rechtsformwahl

Warum mit einer Gründungsagentur online gründen?

gruendungsagentur

Wer ein Unternehmen gründen will, hat alleine mit den Formalitäten alle Hände voll zu tun: Rechtsformen vergleichen, steuerliche und rechtliche Beratung einholen, Unterlagen ausarbeiten, Amts- und Behördengänge. Ist eine Aufgabe erledigt, stehen schon wieder drei neue Punkte auf der To-do-Liste. Mit einer Gründungsagentur haben Sie bei überschaubaren Ausgaben die meisten Formalitäten mit einem Schlag aus dem Kopf.

Didaktik und Informatik meets Business Angel und Bootstrapping: Ein Gespräch mit Christian Peters, Gründer der E-Learning-Firma Eductive.

E-Learning, also die Unterstützung von Lern- bzw. Lehrprozessen durch digitale Medien und Tools, ist einer der großen Zukunftsmärkte im Dienstleistungbereich. Studien gehen aktuell von zweistelligen jährlichen Wachstumsraten aus, insgesamt sollen in Europa schon mehr als 3.000 E-Learning-Anbieter aktiv sein. Einer davon ist Christian Peters, Gründer der Kölner Eductive GmbH. Im GoAhead-Interview verrät er, welchen speziellen Beratungssansatz seine Firma verfolgt – und wie deren ebenfalls spezielles Finanzierungs- und Business-Model zustande gekommen ist.

Machen Sie nur noch Dienst nach Vorschrift? Machen Sie sich doch selbständig!

Machen Sie nur noch Dienst nach Vorschrift? Machen Sie sich doch selbstständig!

Gerade mal 15 Prozent der deutschen Arbeitnehmer haben richtig Lust auf ihren Job. Ebenso viele haben bereits innerlich gekündigt. Der Rest, 70 Prozent, macht Dienst nach Vorschrift. Das sind Ergebnisse des Gallup Engagement Index 2014, der laut Pressetext repräsentativ für die Arbeitnehmerschaft in Deutschland ist. Das ist dramatisch. Das ist dramatisch für die deutsche Wirtschaft. Und das ist dramatisch für Sie, falls Sie sich jeden Tag zur Arbeit quälen. Wäre die Selbständigkeit vielleicht eine Alternative?

Welches Haftungsrisiko trägt der Geschäftsführer einer Limited?

Das britische Gesellschaftsrecht bietet dem Geschäftsführer einer Limited einen deutlich höheren Haftungsschutz als ihn der Geschäftsführer einer deutschen GmbH genießt. Wenn sich der Sitz des Unternehmens in Deutschland befindet, ist allerdings auch der Geschäftsführer einer Limited nicht gänzlich von deutschen Vorschriften gefeit. Wir sagen Ihnen, wo hier die Besonderheiten liegen. 

Welches Haftungsrisiko trägt der Geschäftsführer einer GmbH?

Das Haftungsrisiko des Geschäftsführers variiert je nach Rechtsform. Bei der GmbH ist die Haftung durch das GmbH-Gesetz geregelt. Doch unscharfe Formulierungen und eine inkonsequente Rechtsprechung erschweren pauschale Aussagen zum Haftungsrisiko. Wir sagen Ihnen, wann es für Geschäftsführer einer GmbH eng werden kann.

Der neue Trend in Europa – niedriges Stammkapital, einfache Gründung

Teil 2: Einfache Gründung

Gerade diskutiert man in Brüssel die Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit einem einzigen Gesellschafter (S.u.P), welche die geplante S.P.E. (die europäische Privatgesellschaft) ersetzen soll. Ein wesentlicher Punkt, der hierbei diskutiert wird, ist die Online-Gründung ohne Legitimationsprüfung. Also weg vom Notariat und hin zum Gründen am Schreibtisch.

Von der Limited zur GmbH

Viele Limiteds arbeiten seit Jahren erfolgreich am Markt. Sie sind gut kapitalisiert und erzielen hohe Umsätze. Gleichzeitig bestehen bei einzelnen Banken und Firmen weiterhin Vorbehalte gegenüber der Rechtsform, obwohl die Limited genauso sicher im Rechts- und Geschäftsverkehr ist wie die deutsche GmbH.