Monats Archiv: Mai 2017

Kennen Sie schon die spannendsten neuen Startups? Heute: ProGlove, ein smartes Wearable für die Industrie 4.0

Smart Cities, Smart Homes, Smart TVs – und jetzt auch noch ein Smart Handschuh! Das Münchener Startup ProGlove hat einen intelligenten Arbeitshandschuh für die Industriebranche auf den Markt gebracht und wird mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft. Die neueste Errungenschaft: der renommierte Red Dot Design Award 2017.

Mal umgekehrt: Was Startups von Unternehmen lernen können

Startups stehen für innovatives Denken, agiles Handeln und kurze Entscheidungswege – das ist hinlänglich bekannt. Und es wurde schon viel darüber geschrieben, dass große Unternehmen gut daran tun, wenn sie alte Strukturen aufbrechen und sich von der Arbeitsweise junger Gründer etwas abgucken. Doch wie sieht es eigentlich andersherum aus? Können Startups etwas von den „Großen“ lernen?

Jede Sekunde zählt – oder: Warum WPO das neue SEO ist

Gerade haben Gründer, Marketingexperten und User-Experience-Profis verstanden, warum die Themen SEO, UX & Co. so wichtig für den Erfolg eines Unternehmens sind, und jetzt kommt schon wieder ein neues Kürzel daher: WPO, die Web Performance Optimization. Warum die Ladegeschwindigkeit einer Webseite immer wichtiger wird, zeigt eine Studie aus dem Hause Google.

Umfrage zum Deutschen Startup Monitor 2017: Jetzt mitmachen

Deutscher Startup Monitor

Gründer aufgepasst. Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. startet die Umfrage zum Deutschen Startup Monitor (DSM) 2017. Der gilt laut Handelsblatt „als umfassendster Gradmesser für die Befindlichkeit der deutschen Gründerszene“. Teilnehmer können unter anderem eine Wildcard zur German Valley Week gewinnen.

Strategien gegen das Sattwerden – lernen von Jeff Bezos

Jeff Bezos Tipps

Amazon-Gründer Jeff Bezos zählt zu erfolgreichsten Unternehmensgründern, den reichsten Menschen und den größten Visionären der Welt. Kürzlich veröffentlichte dieser Ausnahme-Entrepreneur seinen alljährlichen Brief an die Amazon-Shareholder. Darin beschreibt er Strategien gegen das Sattwerden, denn satte Unternehmen werden untergehen.