Monats Archiv: Oktober 2015

Smarte Städte suchen smarte Gründer

Smart City

75 Prozent der Weltbevölkerung werden laut UN im Jahr 2050 in Städten leben. Die Konsequenz: große soziale, ökonomische und ökologische Herausforderungen. Eine Antwort darauf ist das vielschichtige Konzept der Smart City, bei dem auch Gründer eine wichtige Rolle spielen.

Was auf die Ohren? – 10 Podcasts für Gründer

Podcasts für Gründer

Podcasts gibt es zu allen möglichen Themen – davon ist die Gründerszene natürlich nicht ausgenommen. Wer sich beim Joggen oder in der Bahn gründungsrelevante Audio-Inhalte auf die Ohren wünscht, der muss nicht mehr tun, als einen solchen Podcast zu abonnieren und sich die entsprechenden Dateien runterzuladen. Wir stellen Ihnen 5 Podcasts vor, die für Gründer von Interesse sind.

Marktsegmentierung für Ihren Businessplan: Wer sind eigentlich meine Kunden?

Marktsegmentierung

Nur wer seine Kunden kennt, kann sie passgenau mit Produkten und Dienstleistungen bedienen. Im neuesten Teil seiner Gastbeitragsserie erklärt Sandeep S. Chhatwal, wie Sie Ihren Kundengruppen in Ihrem Businessplan ein Gesicht geben. Chhatwal studierte Betriebswirtschaftslehre (MBA), ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Gründer-Coach und Gutachter und Coach beim Businessplan Wettbewerb der NUK Neues Unternehmertum Rheinland. Business Pläne sind sein Daily Business.

Growth Hacking – Was ist es? Was nützt es? Wie macht man’s?

Beim Marketing in der Startphase eines Startups dreht sich alles um eins: Wachstum. Mehr Aufmerksamkeit, mehr Kunden, mehr Verkäufe. Und weil Startups für gewöhnlich zu Beginn kein großes Budget haben, muss dieses wachstumsorientierte Marketing am besten kostenlos – zumindest aber sehr günstig – sein. Die Lösung: Growth Hacking.

Unternehmenskultur – Die Persönlichkeit Ihres Startups

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Eine moderne, lebendige Unternehmenskultur revolutioniert die Art und Weise, wie in einem Unternehmen gearbeitet wird, sie hat positiven Einfluss auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter und sorgt für ein Firmenimage, das Eindruck macht. Wie aber etabliert man eine attraktive Unternehmenskultur?

Didaktik und Informatik meets Business Angel und Bootstrapping: Ein Gespräch mit Christian Peters, Gründer der E-Learning-Firma Eductive.

E-Learning, also die Unterstützung von Lern- bzw. Lehrprozessen durch digitale Medien und Tools, ist einer der großen Zukunftsmärkte im Dienstleistungbereich. Studien gehen aktuell von zweistelligen jährlichen Wachstumsraten aus, insgesamt sollen in Europa schon mehr als 3.000 E-Learning-Anbieter aktiv sein. Einer davon ist Christian Peters, Gründer der Kölner Eductive GmbH. Im GoAhead-Interview verrät er, welchen speziellen Beratungssansatz seine Firma verfolgt – und wie deren ebenfalls spezielles Finanzierungs- und Business-Model zustande gekommen ist.

Reibungsloser Workflow: Produktivitätstools für Ihr Team

Produktivitätstools

Effizient arbeiten, Zusammenarbeit perfektionieren und die Kommunikation vereinfachen – das versprechen Produktivitätstools. Manche bieten Komplettlösungen, andere sind auf bestimmte Features spezialisiert. Wir möchten Ihnen drei Tools empfehlen.

Bootstrapping – Startup-Finanzierung im Alleingang

bootstrapping

Für jeden Gründer ist die Finanzierungsfrage essenziell. Wie kommt man an das nötige Kapital, um ein Startup erfolgreich gründen zu können? Optionen gibt es verschiedene – von Bankkrediten über Investoren bis zum Crowd-Investing. Aber es geht auch ohne externes Kapital: Via Bootstrapping ziehen Gründer ihre Unternehmen in finanzieller Eigenregie auf.

Marktforschung für Ihren Businessplan: Wie Sie Ihrem Markt auf die Spur kommen

Marktforschung

Die Analyse des Marktes ist eines der wichtigsten Kapitel in Ihrem Businessplan. Doch es ist gar nicht so leicht, aktuelle und valide Zahlen, Daten und Fakten über Ihren Zielmarkt zu finden. Im neuesten Teil seiner Gastbeitragsserie zum Thema „Businessplan“ gibt Sandeep S. Chhatwal wertvolle Tipps aus der Praxis. Chhatwal studierte Betriebswirtschaftslehre (MBA), ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Gründer-Coach und Gutachter und Coach beim Businessplan Wettbewerb der NUK Neues Unternehmertum Rheinland. Business Pläne sind sein Daily Business.