Monats Archiv: Dezember 2013

Mit dem Masterkey zum Unternehmenserfolg

Führungskräfte sollten vor allem Führungspersönlichkeiten sein. Doch diese persönliche Weiterentwicklung bedarf der Zeit und des Trainings. Zwei klassische Engpassfaktoren, die Oliver Kellner mit seiner Unternehmensgründung reduziert und gleichermaßen die Umsetzung in der Praxis dabei noch steigert. The Masterkey-eine Marke der Condisco Limited – begleitet Menschen und Unternehmen in ihrer Entwicklung. GO AHEAD hat mit ihm über sein Unternehmen, die Gründung und seine Erfahrungen als Unternehmer gesprochen.

Politik bekennt sich zu Gründungsförderung

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD wird in den Medien intensiv besprochen. Etwas aus dem Blick des öffentlichen Interesses ist dabei das Bekenntnis zur Gründungsförderung geraten. Unter der Überschrift Existenzgründer und Wachstumsfinanzierung schreiben die beiden Parteien:

Wenn der Kunde nicht zahlt …

… droht bei vielen Unternehmen – gerade in der Gründungsphase – ein echter Liquiditätsengpass. Schließlich sind die Einnahmen fest eingeplant, z.B. für Löhne oder die Kosten der Vorprodukte. Ganz schwierig wird es für Unternehmen, wenn ein Großauftrag nicht gezahlt wird. Dann wird es unternehmenskritisch.

Kapitalgesellschaft oder Personengesellschaft?

Eine der zentralen Fragen in der Gründungsphase ist die nach der passenden Rechtsform für das Vorhaben. Eher das Einzelunternehmen oder die Personengesellschaft mit geringen Hürden und wenig Formalitäten bei der Gründung? Oder doch eher die Kapitalgesellschaft mit dem Schutz des Privatvermögens?