• Unternehmensnachfolge
    Unternehmensnachfolge - ist das was für Sie?

Öfter mal ein Offsite: Neuer Spirit fürs Startup

offsite

Fast alle Startups starten voller Enthusiasmus. Sie brennen für Ihr Produkt, coden die Nächte durch, vermelden die Revolution ihrer Branche per Presseinfo und befeuern ihre Leidenschaft mit Pizza und Mate. Doch nicht selten ist irgendwann nach ein paar Monaten die Luft raus und das Team einfach ausgebrannt. Höchste Zeit auszubrechen und ein Offsite-Event durchzuführen.

„Wenn man seine Seite nicht aktiv bewirbt, fallen leider keine Unterstützer vom Himmel“

Ayhan Celebi Gründer Wundr

Fundingziel bei Kickstarter erreicht. Jetzt soll die Wundrwatch vermarktet werden. Ayhan Celebi, Mitgründer von WUNDR, erklärt uns die Idee der Ein-Zeiger-Uhr, gibt uns einen Einblick in die Learnings aus der Crowdfunding-Kamapne und einen Ausblick auf die nächsten Zeile und Herausforderungen.

Kundenbindung leicht gemacht: In 5 Schritten zur perfekten geschäftlichen Weihnachtskarte

geschäftliche Weihnachtskarten

Als Gründer und Unternehmer kann man sich gar nicht früh genug mit dem Thema „geschäftliche Weihnachtskarten“ beschäftigen: Es ist ein einfaches, relativ preisgünstiges und äußerst zielgerichtetes Tool zur Kundenbindung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in 5 Schritten mit Ihren Weihnachtskarten bei Ihren Kunden landen.  

„Die Welt heutzutage bietet unzählige Probleme, die gelöst werden wollen“

flsk team

Patrick Bohrer und sein Team wollen mit der FLSK herkömmliche Trinkflaschen in den Schatten stellen. Welche Eigenschaften das Produkt auszeichnen, wie überhaupt die Idee entstanden ist und wie die Produktentwicklung funktionierte, erklärt Gründer Bohrer im Interview mit GO AHEAD.

Warum Sie als Gründer Ihre Schreib-Skills verbessern sollten

Schreiben lernen

Schreiben Sie gerne? Den meisten Menschen macht Schreiben keinen Spaß: Schreiben ist anstrengend und oft entspricht das Ergebnis, der produzierte Text, nicht den eigenen Erwartungen. Doch die meisten von uns müssen in ihrem (Berufs-)Leben eigentlich jeden Tag schreiben. Gerade für Gründer ist Schreiben eine Schlüsselkompetenz. Und es gibt eine Menge gute Gründe, diese Kompetenz zu stärken.

Lektüretipps für Gründer

Lektüretipps

Sommerzeit ist Ferienzeit. Und wann, wenn nicht im Urlaub, kommt man endlich einmal zum Lesen? Für Gründer und Startups muss es dabei nicht immer der schwer verdauliche Ratgeber zur Existenzgründung und Selbstständigkeit sein. Es gibt auch leichtere und spannende Kost zum Mitnehmen an den Strand oder in die Berge.

Dritte Staffel der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ – einschalten lohnt sich!

DHDL Staffel Drei

Das Warten hat ein Ende, es wird wieder gebrüllt: die neue Staffel des Erfolgsformats „Die Höhle der Löwen“ auf VOX beginnt am 23. August. Immer dienstags um 20:15 Uhr treffen hier Nachwuchs-Unternehmer auf einflussreiche Investoren. Was gibt es Neues in der Sendung und was ist gleich geblieben?

Businessplan schreiben: Wichtige Tipps für Ihre Finanzplanung

finanzplanung tipps

Die Finanzplanung stellt für viele Gründer beim Schreiben ihres Businessplans eine große Hürde dar. Im neuesten Beitrag seiner Serie zum Thema Businessplan hilft Sandeep S. Chhatwal mit pragmatischen Tipps. Chhatwal studierte Betriebswirtschaftslehre (MBA), ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht, Gründer-Coach und Gutachter sowie Coach beim Businessplan Wettbewerb der NUK Neues Unternehmertum Rheinland. Business Pläne sind sein Daily Business.

Businessplan schreiben: Schritt für Schritt zur Finanzplanung

finanzplanung

Zu jedem Businessplan gehört eine Finanzplanung. Hier wird ersichtlich, ob ein Geschäftskonzept tatsächlich auf gesunden Beinen steht. Bei der Ausarbeitung der Finanzplanung hilft Ihnen Sandeep S. Chhatwal mit dem neuesten Beitrag seiner Serie zum Thema Businessplan. Chhatwal studierte Betriebswirtschaftslehre (MBA), ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht, Gründer-Coach und Gutachter sowie Coach beim Businessplan Wettbewerb der NUK Neues Unternehmertum Rheinland. Business Pläne sind sein Daily Business.

Wettbewerb DWNRW-Hubs: 12,5 Mio für neue digitale Zentren in NRW

nrw

Die Gewinner des DWNRW-Wettbewerbs stehen fest: Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münster und das Ruhrgebiet sind die neuen Zentren der Digitalen Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Das Land fördert mit 12,5 Mio Euro diese regionalen Plattformen, um die digitale Transformation entlang des Rheins und der Ruhr voranzutreiben. Die sechs DWNRW-Hubs verfolgen fortan das Ziel, die vorhandene Innovationskraft von Startups und die Potenziale von Mittelstand und Industrie zu mobilisieren.

KfW-Gründungsmonitor 2016: Weniger Gründer, mehr Struktur

Gründungsmonitor 2016

Mit dem KfW-Gründungsmonitor 2016 legt die KfW ihre jährliche Analyse von Struktur und Entwicklung des Gründungsgeschehens in Deutschland vor. Arbeitsmarktbedingt hat die Zahl an Notgründern ein historisches Tief erreicht, digitale Gründungen gewinnen an Bedeutung. Damit hat das Gründungsgeschehen in Deutschland strukturell an Qualität gewonnen. Lesen Sie hier weitere Ergebnisse.